Mos-Schülerinnen erklären Biothemen in der Monte-SekundarVilshofen

 

 

 

  • Kernstück der Montessori-Pädagogik ist die Freiarbeit. Hier organisieren die Schüler selbst ihre Wiederholung und Aufarbeitung der Unterrichtsinhalte. Dabei steht die Selbstorganisation des Lernens im Vordergrund.
  • Unsere Lehrer bieten bei Bedarf für einzelne Schüler (oder Schülergruppen) maßgeschneiderte Lernangebote an, um Lücken zu schließen oder Verstehen zu fördern.
  • Schaubildarbeit ist ein methodisches Werkzeug unserer Monte-FOS.
  • Bei der Erstellung der Schaubilder ist es notwendig, die Wissenselemente auf alle Zusammenhänge und Querverbindungen zu untersuchen und in einem Bild zu veranschaulichen.
  • Dies geschieht überwiegend in Gruppenarbeit.
  • Hierbei ist Kreativität gefragt und es kommt Fröhlichkeit auf. Lachen und Freude erleichtern das Lernen.
  • Die bildhafte Darstellung ist außerdem eine willkommene Erinnerungsstütze, vor allem wenn die Schüler sich untereinander das Wissen vermittelt.
  • Bei der Präsentation dieser Schaubilder vor anderen Mitschülern werden die wesentlichen Inhalte und Zusammenhänge noch einmal formuliert, womit eine weitere Vertiefung erreicht wird.
  • Hierbei wird die mündliche Formulierungskompetenz zusätzlich gefördert.